Organisatorisches

Programm des Symposium zum  Ausdrucken

hier herunterladen

Kosten

Die Stadt Linz fördert dieses Symposium, ein Teil der Kosten muss aber auch von den Teilnehmer*innen aufgebracht werden: 50 Euro inkl. zwei Mahlzeiten plus 25 Euro je Trainingseinheit. Diese Kosten müssen bei der Anmeldung über die VHS Linz entrichtet werden:
www.vhs.linz.at
Die Anmeldung kann 03.06. - 31.08.2019 erfolgen.

Essen

Die Mahlzeiten während des Symposiums finden am gleichen Ort statt (Catering)

Unterbringung (Vorschläge, wird noch ergänzt werden):
  • Hotel IBIS, direkt gegenüber dem Wissensturm (Sonderpreis - Anmeldung mit Stichwort Gandhi-Symposium bis spätestens 26. August 2019)
  • Jugendgästehaus Linz: Stanglhofweg 3, 4020 Linz, Tel.: +43-732-664434, linz@myhostel.at, 1,7 km entfernt, auch mit Bus erreichbar

Organisationsteam

Reiner Steinweg
Cornelia Stanzel
erreichbar über das Kontaktformular auf der Website

Veranstalter

Friedensstadt Linz
gemeinsam mit der
Volkshochschule Linz
in Kooperation mit über 20 Einrichtungen und Vereinen, die für eine gewaltfreie Bewältigung politischer Probleme und Konflikte eintreten, siehe Homepage rechts (alphabetische Liste)  bzw. die Seite über "Kooperationspartner"

Veranstaltungsorte:

 Freitag, 27. September 2019
und Samstag 28. September bis 16:30 Uhr:
Wissensturm Linz
Kärntnerstraße 26, 4020 Linz
zu Beginn im Erdgeschoss, dann im 15. Stock


Samstag 28. September ab 18:00 Uhr:
"Schule des Ungehorsams" in der ehemaligen Tabakfabrik

Sonntag, 29.9.2019:
Pressezentrum im Alten Rathaus

Anfahrt:

mit dem Zug: Der Wissensturm steht direkt vis a vis des Hauptbahnhofes Linz
mit dem Auto: Siehe Google Maps unten, Tiefgarage direkt vor dem Eingang oder beim Bahnhof